In der letzten Woche ist ganz viel passiert. Die Tierärztin war da und hat alle Hunde untersucht und gechipt. Dann war Wurfabnahme und Karin war sehr begeistert von dem Wurf.

Heute haben wir noch einmal gewogen. Mitlerweile sind die Welpen so groß, dass wir sie nur noch im Topf wiegen können. Unten kommt ein Tuch rein und dann der Welpe. Absolut ausbruchsicher.

Die Hunde haben jetzt nur noch Unsinn im Sinn und es wird Zeit, dass sie erzogen werden und viel Neues zu sehen bekommen. Heute haben die ersten versucht, sich unter dem Zaun durchzubuddeln. Der Kopf war schon durch. Ich verrate jetzt aber nicht, wer es war 🙂

Nachts schlafen die Welpen schon durch und werden morgens immer so um 6.00 Uhr wach. Das ist die Zeit, in der ich in der Woche aufstehe. Leider kennen sie noch kein Wochenende.

Jetzt kommt aber erst mal die Einzelvorstellung:

E1 – Franz wiegt jetzt 3500 gr

E2 Eick wiegt jetzt 3850 gr

E3 Fienchen wiegt jetzt 3700 gr

E4 Lupo wiegt jetzt 2800 gr

E5 Emil wiegt jetzt 4000 gr

E6 Elsa wiegt jetzt 3100 gr

Die Welpen toben ohne Ende und sie haben ganz viel Freude am Buddeln. Selbst Elsa sieht oft wie ein Black-Tan Hund aus.

 

 

Und nach getaner Arbeit fallen dann alle in einen Tiefschlaft.

Je nach Vorliebe im Hunderudel oder auf der Lieblingsdecke.