Heute morgen hatte das Warten endlich ein Ende. Ab 1 Uhr hat Baja zunächst zügig 3 Welpen bekommen, sich dann eine kleine Ruhepause gegönnt und dann noch zwei weitere Welpen geboren. Sie hat das ganz großartig gemacht und völlig selbständig agiert: Wir durften zuschauen und für Nachschub an sauberen Tüchern sorgen.

Geboren wurden ein schwarzes Mädchen, ein apricot Mädchen, ein black-tan Junge mit sagenhaften 360 Gramm (daß der überhaupt den Weg aus der kleinen Baja gefunden hat… 🙂 ), ein apricot Junge und ein helles apricot Mädchen.

Außer Trinken und Schlafen passiert nicht viel. Gelegentlich wird ein wenig genöselt, wenn beim Aufwachen nicht gleich eine Zitze in der Nühe ist, aber die Kleinen wissen sich dann schon zu helfen.

Soweit für heute. In den nächsten Tagen melden wir uns mit neuen Bildern und Berichten von den Kleinen.