Camilla hat sechs gesunde Welpen geboren.
Gestern um 16 Uhr ging es los und zweieinhalb Stunden später war bereits alles geschafft.
Wir sind froh und dankbar, daß die Geburt reibungslos verlaufen ist. Auch dafür, Camilla davon abhalten zu können, ihre Welpen unter unserem Bett zu bekommen – ganz tolle Höhle! 🙂 Die erste Geburt einer Hündin ist doch immer besonders aufregend, in erster Linie natürlich für sie, weil sie noch keine richtige Vorstellung davon hat, was da eigentlich vor sich geht. Dafür ist es dann jedesmal faszinierend zu sehen, wie die nötigen Instinkte das Ruder übernehmen, Camilla auf einmal ‚weiß‘, wie sie abzunabeln hat oder wie sie ihre Welpen ablecken muß.
Jetzt sind wir gespannt darauf, die Welpen bei Tageslicht sehen zu können. Es sind alles Aprikosen, was zu erwarten war, aber ob es hellere oder dunklere darunter gibt, konnten wir gestern noch nicht erkennen.
Bilder werden nachgeliefert! 🙂