Heute haben wir trotz des Wetters eine kleine Autofahrt mit den Welpen unternommen. Da die Welpen meistens sehr neugierig und aktiv sind, haben wir immer nur 3 mitgenommen. Sie laufen zwar nicht weg – aber es kann doch mal etwas Unvorhergesehenes passieren und wir können dann alle auf einmal hoch nehmen. Zum Glück haben alle die Fahrt gut gemeistert. Es gab kein Jammern und es ist auch keinem schlecht geworden. Auf der Wiese haben alle sofort das Umfeld erkundet und sind teilweise auch schon ziemlich weit gelaufen. Es war schön, wie viel Freude die Bande hatte. Als wir dann zuhause waren, haben sie erst mal lange geschlafen. Das waren doch viele neue Eindrücke. Hoffentlich wird das Wetter noch mal besser, damit wir im Sonnenschein die Wiese genießen können.